Erfolge

Hier ist Platz für die Erfolge unserer Hunde und deren Nachkommen


Am 17. Oktober 2020 hat Holla Waldfee aus dem Rheingau-Zwinger bei der Gruppe Alsfeld die Spurlautprüfung mit 69 Punkten im 2. Preis bestanden. Da sie auf den Tag genau zarte 8 Monate alt ist, erhält sie den Zusatz Spurlaut/Jugend. Ich freue mich sehr, denn Holla hatte bis zum Prüfungstag nur 2 Hasenspuren arbeiten können. Herzlichen Glückwunsch, Jana. Dein Mut wurde belohnt und die Veranlagung von Holla tat ihr Übriges.


Am 10. Oktober 2020 konnte ich mit Hexentanz aus dem Rheingau-Zwinger, genannt Terra, die Begleithundeprüfung-1 (Gehorsam) ablegen. Terra zeigte mit ihren 7 Monaten in den Prüfungsfächern Führigkeit, Folgsamkeit, Ablegen, Verhalten bei Geräuschen, Verhalten gegenüber Menschen und Verhalten im Straßenverkehr eine makellose Leistung. In allen Fächer erhielt sie die höchste Leistungsziffer und mit 96 Punkten einen 1. Preis.

Hexentanz „Terra“ am 10.10.2020

Auch in den Medien sind wir erschienen: Onlineartikel VRM Lokal


Am 26. Oktober 2019 erreichten Flora aus dem Rheingau-Zwinger, genannt Greta und ihre Besitzerin stolze 108 Punkte und damit einen 1. Preis bei der Begleithundeprüfung-1.

Herzlichen Glückwunsch, gut gemacht!


Am 25. Mai 2019 wurde Granne aus dem Rheingau-Zwinger auf der Begleithundeprüfung (BHP) vorgestellt. Sie erreichte 112 Punkte bei der BHP-1 und 40 Punkte bei der BHP-2. Für beide Prüfungen wurde ein 1. Preis verliehen.

Herzliche Glückwünsche, macht weiter so.


Am 13. Januar 2019 wurde unsere Anni als
„Bester Gebrauchsteckel 2018“
der Gruppe Wiesbaden-Mainz e.V. ausgezeichnet.

Obendrein erreichte sie im gruppeninternen Wettbewerb
„Schönster Teckel 2018“ den 3. Platz.

Wir sind mächtig stolz!

Ulani von der Bismarck-Eiche mit ihren Auszeichnungen für 2018


Am 08. September 2018 absolvierte Granne aus dem Rheingau-Zwinger ihre ersten beiden Prüfungen im Alter von 10 Monaten. Nach bescheinigter Schußfestigkeit zeigte sie auf der Hasenspur eine prima Leistung, ihr wurde daher das Leistungszeichen „Spurlaut/Jugend“ mit 97 Punkten und einem 1. Preis verliehen.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das „Beweisfoto“!

Foto: Kraft

 


Am 07. Juli 2018 wurde Anni auf der Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Ludwigshafen vorgestellt. Sie wurde mit Vorzüglich 2 und einer Reserveanwartschaft auf den Titel Deutscher Champion VDH ausgezeichnet.


Vom 25.-27. April 2018 waren wir zur Einarbeitung am Schwarzwildgatter, dort konnte Anni, sprich Ulani von der Bismarck-Eiche, ihre „Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild“ beweisen und das Leistungszeichen ESw/Jugend erringen.


Unsere Anni – Ulani von der Bismarck-Eiche – trat am 14. April 2018  bei der Gruppe Teckel voran Starkenburg zu ihren ersten beiden Prüfungen an. Nach erfolgreicher  Schußfestigkeitsprüfung zeigte sie bei der anschließenden Spurlautprüfung eine hervorragende Leistung und wurde mit voller Punktzahl (100 Punkte, 1. Preis/Jugend) TAGESSIEGER.

Drei hübsche Hündinnen: Auch ihre Schwestern Uwaga (links) und Uzi (rechts) traten zur Prüfung an. Foto: Szeremeta


Auf der Zuchtschau der Gruppe Wiesbaden-Mainz e.V. am 25. März 2018 waren unsere „Rheingau-Kinder“ sehr erfolgreich. Durch die Zuchtrichterin wurden sie wie folgt beurteilt:

Franz aus dem Rheingau-Zwinger erhielt die Note „Vorzüglich“

zschau franz

Flora aus dem Rheingau-Zwinger, genannt Greta, erhielt ebenfalls die Note „Vorzüglich“

zschau flora

Germania aus dem Rheingau-Zwinger, genannt Franzi, wurde in der Puppy-Klasse ausgestellt. Sie wurde schönster Teckel der Schau unter 6 Monate.

zschau germania

Auch unsere Ulani von der Bismarck-Eiche, genannt Anni, erhielt viel Lob und wurde mit dem Formwert „Vorzüglich“ bewertet.

zschau ulani


Am 25. Februar 2018 wurde unsere Nachwuchshündin Ulani von der Bismarck-Eiche erstmals einem Zuchtrichter vorgeführt. Sie meisterte ihre erste Ausstellung mit Bravour. Der Spezialrichter bewertete sie in der Jugendklasse auf der Spezial-Ausstellung der Gruppe Brühl mit „Vorzüglich 4“